Törnplanung von Mallorca nach Ibiza

Nach einigen Abenden Arbeit habe ich nun endlich bereits ein paar Monate vor Abreise (ja, ich kann es kaum erwarten) die Törnplanung zu unserem anstehenden Balearic Trip nach Ibiza erstellt. Wir starten mit unserer Bavaria Cruiser 41 von Palma de Mallorca und machen uns auf nach Ibiza. Am ersten Tag machen wir noch auf Mallorca Halt im Port Adriano, um dann am Sonntag rüber in Richtung Südwesten nach Ibiza zu fahren.

Der erste Hafen auf Ibiza wird Santa Eulalia sein. So haben wir zwar bereits am zweiten Tag unserer Reise die länge Strecke vor uns, aber danach eben auch schon hinter uns gebracht, sodaß danach nur noch entspannte Tage auf Ibiza vor uns liegen.

Unter anderem erwarten uns die großen Häfen Ibizas wie Santa Eulalia, Eivissa und San Antonio. Darüber hinaus wollen wir einen Abstecher nach Formentera machen und natürlich auch die tollen Strände und Buchten von Ibiza und Formentera geniessen, bis es dann nach einer Umrundung von Ibiza wieder zurück nach Mallorca geht.

Sicher erwarten uns extrem spannende Orte, wie San Antonio, wo nicht nur das Nachtleben extrem ist, sondern man insbesondere Freitags jede Menge Charteryachten in den Hafen einlaufen und einparken sehen kann. Hier und da lässt sich bestimmt noch der ein oder andere Trick lernen.

Sehr spannend ist darüber hinaus die historische Altstadt Eivissa mit ihrer großen Burg, welche die gesamte Stadt überschattet. Natürlich sind ebenso die spannenden Plätze, wie das Sa Punta, das Lio, das Pacha und natürlich auch das Cappuccino Grand Cafe immer einen Besuch wert.

Gegenüber den großen Städten erwarten uns aber ebenso mehrere Buchten, wie die Cala Compte mit der Sunset Ahram Bar, die Cala Tarida mit dem Cotton Beach Club, wie auch die Cala Bassa mit dem Cala Bassa Beach Club.

Viel Spaß beim Lesen und beim Stöbern der über 150 Hyperlinks, die ich in meinen Törnplan eingebaut habe.

Sicher wird das nicht der letzte Beitrag sein, den ich vor Antritt unserer Reise veröffentliche.

Ibiza Tips – in english

Hey! Summer is almost there and everybody is thrilled to enter their first holiday trip. The last two weeks I’ve got from friends around the world the question if I can give them tips about my favorite place in the world. Even though this site is still not THE PERFECT Tips page for Ibiza (yet), I thought „why not posting my favorite places just on one english post?“. So, here’s not just a condensed article about my personal Ibiza Tips – it’s also my first post in english – sorry germans.

Again this is just my „favorite“ list, it’s not entirely comprehensive. It will do its job for a 4-5 day trip. There are

Beaches & Beachbars

Let me start with the tiny coves and beaches.

Cala Bassa & Cala Bassa Beach Club (CbBC)

Well, if you want to hang out all day long and want great service plus some music in the background, go here. Period.

Las Salinas

One pretty long beach with multiple bars such as Jockey Club, Guarana, or Malibu.

Playa d’en Bossa

I’d say it’s quite posh over here. Lot’s of party people. Pretty crowded, but with Nassau Beach Club, Coco Beach and BeachHouse a very nice place with outstanding DJ’s all day long. If you rent a boat from Eivissa in a day charter, you can cruise over here and enjoy the beach from the water site. I admit, the same applies to Las Salinas. With the Hard Rock Hotel, Ushuaia and the brand new Palladium Hotel, there are great Hotels close by this beach. Obviously nothing for explorers, more for the party folks.

Cala Comte and Sunset Ashram Bar

You should NEVER NEVER – listen to me: NEVER – miss the sunset at Cala Comte with a glass of your favorite drink from the Sunset Ashram Bar in your hand.

Beach Clubs

There are a couple of Beach Clubs who do not necessarily have a beach, but they are great places to be. Let me start with my favorite one.

Nikki Beach

As said, Nikki Beach does not have a beach, but the ocean is 10 meters away. They do have an outstanding pool though. The food is outstanding, the drinks and the music as well. Unfortunately the pricing, too, but I’d say it’s worth it.

Blue Marlin Ibiza

My second favorite Beach bar without being straight at the beach. It’s a phantastic combination of club, restaurant and beach bar. Everything you need to relax during the days and party through the night. The Blue Marlin is also famous for their Dinghy Service. If you arrive by boat, you will get transported straight to the table.

Amante

A bit quieter, but not worse at all. It’s a phantastic restaurant and an awesome bar. Partially supported by DJ’s. The sea view from the cliff is just breathtaking. You should definitely go for a cocktail over here. Amante is great for lunch and dinner. A bit pricey, but the view will cover the cost.

 

Babylon Beach Bar

Recommended for Lunch! Enjoy the cheese cake! You meet two very interesting guys here. First of all the DJ, Mister George Solar. I’ve never heard that many relaxing sounds in a row. He knows how to slow you down! Second Mister Abraham Barroso Sabino. He’s driving an animal shelter MOJIS on the island. Feel free to give him your direct donation for MOJIS at the table. And send him my regards! The food is really great and the service is perfect. Enjoy the Babylon Beach Bar!

Hotels

Here’s my list of favorite Hotels.

  • If you’re looking for something small and cosy, go to Toni’s Finca.
    • It’s close to Eivissa, but I definitely recommend a car. Well, I always recommend a car if you’re on this island!
  • If you’re looking for a great price for great value, go to Sol Beach House. Renovated by Melia. Send my regards to their Manager Szilárd Kováts Grosz.
    • It is close to Santa Eulalia. If you want to stay in town, there’s no need for a car.
  • If you’d like to spend your time in a great 5-star hotel, go to Insotel Fenicia in Santa Eulalia. This is my favorite 5star place on the island, as their pricing does not necessarily go through the roof.
  • If you can spend a lot of money, go for the Ibiza Grand Hotel in the middle of the main city Eivissa.
  • If you’re looking for party party yeah, you can choose betweeen Pasha Hotel, Ushuaia, Hard Rock Hotel.

I’m not the biggest fan of staying in San Antonio, hence I’m rather staying in Eivissa or Santa Eulalia. It’s not as crying loud as San Antonio is.

 

Exploration

Not THAT many spots, but here are a few I definitely recommend.

  • Atlantis – It’s simply awesome to see how water and humans built this stunning stone setting
  • Es Vedra – seriously, this is a place to feel the magic of the island. Especially at sunset time. HIGHLY recommended!
  • Formentera – if you have the time and can afford a day trip, go by ferry from Eivissa to Formentera. There, rent a Quad and cruise over the island. Go to the Blue Bar and send the DJ George Solar my regards. Looking forward to see him soon!
  • Hippie Market Las Dailas – something to explore, especially when traveling with women. Full of strange so so Hippie style.

 

Charity

As most of you you know, I’m an animal lover. There’s an animal shelter – MOJIS – on the island, managed by a great guy who takes care on all of his animals. If you can get a couple of bucks together, give him a visit and donate – either in his shelter, or at the Babylon Beach bar, where he’s working almost daily. His name is Abraham, I’m quite sure, you will find him. If you do not have the time to meet him, send him a donation. Thanks!

Abraham Barroso Sabino
BIC ( Swift ) ES63 2100 2732 6102 0008 5023
Caixa Santa Gertrudes
ATN MOJIS

I’m quite sure I’ve missed a lot, but this page is supposed to be a quick summary of my favorite places. If you’d like to add something, let me know!

23 million watched gop debateEthical analysis is a systematic approach to figuring out the right moral decision in a particular situation. By analyzing the situation logically, in accordance with your ethical code, you can figure out which options are both effective and moral. Ethical analysis principles encourage you to form an accurate picture of the situation and think through the effect of your decisions before you act. Chadli said: „When you change manager during the season it’s never easy because you don’t know what’s expected from you. I was playing with Villas Boas, then Tim Sherwood came in and I didn’t play for maybe 10 games. After that I played so I was happy. And we filed public record requests for any kind of interaction he’d had with cheap football jerseys the police. And we got, I believe, two. One which was during his cheap oakleys college years, sort of a complaint about loud noises in the dorm and a second was a traffic ticket in Wisconsin. Father was sitting in the grandstand, Marincovich said. Told me when I was on the field and tackled somebody, he stood up and said, my son! didn play upon his return from the war but attained an accounting degree and later worked at Pricewaterhouse Coopers and taught at USC. He became president of the Trojan Football Alumni Club and held season tickets for more than 40 years, giving them up to his daughters only in the last two seasons, after the Coliseum stairs became too challenging to navigate.. During his college career at Nebraska, Phillips was an integral part of two national championship teams, in 1994 and 1995. But he also embroiled the school in controversy over its handling of his off field behavior. When Phillips became an NFL player in 1996, he was on probation for assaulting his ex girlfriend.. Chemicals wholesale jerseys are sprayed without protection for the workers, and their kids were working their butts off on some of the plantations. The children of the families often cycle in and out of the hospital, usually suffering from curable diseases that they don’t have the resources to fight. If you’re waiting for a joke in this paragraph, here it is: Knock knock. And it’s weird. Norman was flagged five times (three were accepted) and dropped two potential interceptions,yet we think he played a good game.9. And then he just completely ripped field judge Brad Freeman after the game. These companies have saturated their respective markets by solidifying their brand, products, and services with consumers across the globe. The future for cheap nfl jerseys these Cheap Jerseys companies may be beyond their niche as each consider expansions into industries tangential to markets they have already entered. For example, Google’s extensive software platforms have enabled it to move into the smartphone market with its recently introduced Google Pixel phone.
how to use the diamonds on a pool tableHe remains the only Kiwi in the NBA. Breakers star Kirk Penney once played four games for the Los Angeles Clippers. Two New Zealanders made the NFL (Riki Ellison and David Dixon). Travis Wilson tried for nine years but couldn’t break into Major League Baseball and no one has come close to ice hockey’s NHL.The national story is going to be all about how Philadelphia Eagles QB Carson Wentz led his team to another victory on Monday Night Football in Chicago. I mean, ESPN’s Jon Gruden was getting embarrassing with his man crush on Wentz during the telecast. Yes, it’s true that Wentz and the Eagles fake oakleys beat the Bears 29 14 to go 2 0 on the season, but the offense wasn’t the reason for the win.These are Clinton’s poll numbers against Republicans before possible FBI and DOJ indictments, and before the media frenzy that takes place even if Clinton escapes legal consequences. Clinton also doesn’t keep polling leads and lost an over 50 point Cheap Jerseys from china lead to Bernie Sanders, just like she lost her lead to Obama.Profitability: A company’s margins are Cheap Football Jerseys important in determining how much profit the company generates from its sales. Operating margin indicates the percentage earned after operating costs, such as labor, materials, and overhead. Profit margin indicates the profit left over after operating costs plus all other costs, including debt, interest, taxes, and depreciation.As a sports journalist, staying abreast of everything the most newsworthy athletes in Australia and the rest of the world are saying is part of the job and in today’s social media age that means following them all on Twitter. Nick Kyrgios was one of them until he blocked me (who knows why, you could hardly describe me as a hater). Since quitting rugby league in October, 2014, Hayne has been another.Subscribe to USA TODAYAlready a print edition subscriber, but don’t have a login?Activate your digital access.Manage your account settings.My AccountLog OutPittsburgh Steelers quarterback Michael Vick (2) before the game against the San Diego Chargers at cheap ray bans Qualcomm Stadium.(Photo: Kirby Lee, USA TODAY Sports)Michael Vick’s time as an NFL starter might be coming to a close.Vick has a small tear in his hamstring, an injury suffered in cheap nfl jerseys the Pittsburgh Steelers‘ win over the Arizona Cardinals on Sunday. The injury could keep Vick out of a Week 7 contest with the Kansas City Chiefs.If quarterback Ben Roethlisberger is unable to return from a sprained medial collateral ligament and bone bruise, Landry Jones would be the likely starter. Jones replaced Vick on Sunday and was 8 of 12 passing for 168 yards and two touchdowns.Here are the other notable injuries from Week 6in the NFL: Denver Broncos fake oakleys wide receiver Emmanuel Sanders has a sprained AC joint, NFL Network reported. The Broncos have a bye in cheap oakleys Week 7 before facing the Green Bay Packers in Week 8.

SSS Wetter Fragebogen in Prien am Chiemsee

In diesem Beitrag geht es um das Thema SSS Wetter. Wie man in einschlägigen Seiten und Foren im Internet lesen kann, bastelt der DSV, bzw. die ZVST des DSV zu jeder Prüfung einen neuen Fragebogen. Grundsätzlich finde ich das sehr gut, denn der SportSeeSchiferschein ist schließlich dazu da Skipper einen Nachweis zu geben, damit sie kommerziell Yachten führen dürfen.

Ein Problem habe ich lediglich damit, dass Antworten zu den gestellten Fragen in verschiedenen Dokumentationen unterschiedlich ausgelegt werden, sodass für den Prüfling lediglich die Möglichkeit bleibt, einfach alles hinzuschreiben, was er je irgendwo aufgeschnappt hat.

Gerade im Bereich Wetter kann der Spielraum zur Interpretation schon mal groß sein. Beispielsweise habe ich Informationen darüber gefunden, dass die Fallwinde der Adria – auch als „Bora“ bekannt – in der Regel einen Tag lang andauern. In einer Segelschule habe ich gelernt, dass sie in der Regel 2 Tage dauern. In einer anderen Segelschule wird vermittelt, dass eine Bora insbesondere im Winter 2 bis zu 14 Tage dauern kann.

Ebenso verhält es sich mit der Frage zu Amtlichen Dokumenten mit umfangreichen Informationen über den Mistral. Die mir bekannte Antwort wäre das Seehandbuch Mittelmeer, herausgegeben vom BSH. Dieser Beitrag ist im Mai 2016 verfasst. Das Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie hüllt sich auf der eigenen Webseite zu Seehandbüchern in Schweigen. Man findet nichts zum „Seehandbuch Mittelmeer“. Kann man sich also sicher sein, dass in den von Segelschulen verteilten alten Fragebögen, die man zum lernen verwenden soll, oder die im Buch von A. Bahrami vorgegebene Antwort „richtig“ ist?

Wikipedia gibt wie häufig auch nur eine unzureichende Antwort. MAn findet einen Hinweis auf das Mittelmeer Handbuch vom BSH mit ISBN 3898710513. Sucht man beim Branchenprimus Amazon danach, findet man … Eine gebrauchte Ausgabe aus 2004. Gut, es wird sich im Wetter – abgesehen vom Klimawandel – nicht so viel geändert haben. Dennoch frage ich mich, was die Frage in meinem Fragebogen verloren hat, wenn es keine aktuelle Ausgabe dieses Buches mehr gibt. Ob die Prüfer es gut fanden, dass ich den Hinweis in meiner Antwort gegeben habe, dass es das Buch nicht mehr gibt, weiß ich nicht.

Der BSH war laut dieser Seite zum letzten Mal 2014 mit seinem Forschungsschiff im Mittelmeer.

Die Yacht schrieb in 2009, dass der BSH seine Seekarten für das Mittelmeer einstellt.

 

Ich habe noch ein paar andere Beispiele, die ich im Rahmen dieser Prüfungsvorbereitung  komisch fand, aber meckern hilft ja bekanntlich nicht. Dennoch würde ich es für alle folgenden Bewerber des SportSeeSchifferscheins extrem praktisch finden, wenn der nicht amtlich Fragenkatalog zumindest aus eindeutigen und aktuellen Fragen bestehen würde.

Prüfungsfragen SSS Wetter

Nun zum wesentlichen Teil, denn ich wollte gerne meinen Fragenkatalog teilen, damit der ein oder andere vielleicht etwas davon lernen kann.

Meine Prüfung war in vier Teile unterteilt. Ich gebe hier wieder, was ich in meinem Kopf behalten konnte, d.h. dass die Fragen nicht 1:1 wiedergegeben sind.

1. Nebel

  • Beschreiben Sie Strahlungsnebel
  • Beschreiben Sie Kaltwassernebel und wann dieser vorkommt

2. Trog

  • Skizzieren Sie eine Troglage mit Fronten, Isobaren, Trogachse, Windrichtungen
  • Welche Windverhältnisse erwarten Sie bei der Passage eines Troges?
  • Wie lässt sich ein herannahender Trog erkennen?

3. Mistral

  • Wo weht der Mistral?
  • Welche Stärke ist in Böen maximal zu erwarten?
  • Welche Erscheinung bewirkt eine Verstärkung des Mistral?
  • In welchen Jahreszeiten ist mit Mistral zu rechnen?

4. Wolken

  • Beschreiben Sie eine Altostratuswolke hinsichtlich Aussehen und Höhe
  • Was ist in der Nähe einer Altostratuswolke zu erwarten?

 

Das war es dann auch schon. Ich bin mit 45 Minuten so gerade eben fertig geworden. Zeit für eine Kontrolle meiner Antworten blieb nicht.

Mit dieser letzten bestandenen Teilprüfung habe ich das Thema SSS nun endlich abgeschlossen. Insgesamt hat es mich gute 5 Monate begleitet, in denen ich im Mittel ca 1 bis 2 Stunden täglich in die Prüfungen investiert habe. Hinzu kam natürlich ein SSS Ausbildungstörn mit der Segelschule Adriatic Sailingteam in Kroatien.

Da der Sportseeschifferschein nun abgeschlossen ist, kann ich langsam damit beginnen mir das Buch zum Sporthochseeschifferschein unter mein Kopfkissen zu legen.

Mein Dank geht an alle, die Verständnis für ein „nein“ zur Frage, ob ich mal wieder Zeit hätte akzeptiert haben und mir Zeit zum lernen gegeben haben. Ebenso an Joe Handwerker, der meine gesamte Ausbildung begleitet hat, sowie an A. Bahrami, Rolf Dreyer und Videosail. Darüber hinaus danke ich meiner Ausbildungscrew, mit der ich einen wundervollen Ausbildungstörn hatte.

Mein Besonderer Dank gilt meiner Frau, die das ganze Papier- und Zettelchaos in unserem Haus ertragen hat und mir zu jeder freien Minute eine Frage zur Prüfungsvorbereitung gestellt hat.

 

Mal was anderes: Swift Programmierung für IOS

Passt das Inhaltlich in den Blog? Wohl nicht, aber vielleicht ist der ein oder andere Leser doch auch an Themen außerhalb des Segelns un der Balearen interessiert. Im Rahmen meines Lebens außerhalb des Segelns und der Balearen (ja, das gibt es wirklich) habe ich eine Schulung zum Thema Swift Programmierung für IOS besucht.

Classroom Training als Mittel der Wahl

Viele Entwickler sind autodidaktisch unterwegs, nehmen sich ein Buch und haben die Inhalte aufgesaugt. Ich dagegen bin ein Fan von Interaktion, Kommunikation (sprechen hilft ungemein!) und Veranschaulichung durch interaktive Inhalte. Ein Video kommt dem schon sehr nahe – eine Schulung, in der man die Lerngeschwindigkeit anhand der Skills der Teilnehmer anpassen kann, finde ich perfekt.

Es gibt einen Haufen an Video-Trainings, unter anderem auf http://lynda.com, jedoch fand ich an dem Training von Ralf Eber super, dass die Inhalte nicht aus der Dose kamen, sondern Informationen über aktuelle Veränderungen an XCODE beinhalteten, sodaß man auf den aktuellen Stand der Entwicklungsumgebung ist.  So konnte ich insbesondere die neuen Features des Playgrounds, wie auch die Feature vieler anderer komponenten von XCODE und Swift kennen lernen.

Daher habe ich die Schulung des freien Entwicklers und Trainers Ralf Ebert besucht. Dieser bietet Deutschlandweit Trainings zum erlernen der Programmiersprache Swift an. Auf seiner Webseite http://www.ios-schulung.de findet man attraktive Code-Beispiele, aber vor allem Termine und Inhalte seines Trainings.

Inhouse Schulung

Für Firmen bietet er Inhouse-Schulungen an, welche er auf die Bedürfnisse des Unternehmens anpassen kann.

Zielgruppe der geplanten Schulungen

Die Schulung widmet sich primär an Personen, die schon Erfahrungen mit einer anderen objektorientierten Sprache haben. Erfahrungen heißt hier insbesondere, dass der Teilnehmer wirklich mal etwas in einer objektorientierten Sprache programmiert haben sollten. Ansonsten kann man durchaus an einigen Stellen den Anschluss verlieren.

Zusammenfassung

Die Schulung hat mir sehr dabei geholfen Swift grundsätzlich zu verstehen. Außerdem hat sie mir Appetit auf weitere Herausforderungen gemacht, sodass ich insbesondere in meinem beruflichen Umfeld, in dem es um Customer Experience Management geht, eine Menge umsetzen möchte.

Vielen Dank, Ralf!

Portbook & Island Guide Mallorca Ibiza Formentera Menorca

Das neue Hafenhandbuch mit dem schönen Titel „Portbook & Island Guide Mallorca Ibiza Formentera Menorca“ ist in meine Hände gelangt. Martin Muth hat mir bei einem Kaffee im Hafen von Santa Ponsa auf Mallorca zum Ende des letzten Jahres nicht zu viel versprochen, als er sagte, dass die Neuauflage dieses Hafenhandbuch für Mallorca noch mal eine Menge neuer Inhalte erlangen wird. Tatsächlich wurde das Portbook Mallorca um noch eine Menge Häfen erweitert, sodass es nicht nur ein Hafenhandbuch für Mallorca geworden ist, sondern ein Kompendium für die kompletten Balearen, welches ich jedem Segler ans Herz legen möchte, der in der Nähe der Balearen segeln möchte, bzw. jedem Fahrer eines Sportbootes, der Beschreibungen zu Buchten, Häfen und den Inseln selbst sucht. Ich bin mir sicher, das Martin Muth noch mehr Informationen für die kommenden Ausgaben sammeln wird, jedoch finde ich diese Ausgabe im Vergleich zu allem, was ich bislang für die Balearen gesehen habe schlicht und ergreifend fantastisch.

Hafenhandbuch Mallorca

Das Hafenhandbuch für die Balearen startet mit der wohl größten und berühmtesten Insel Mallorca. Die Auflistung der Häfen sicht schnell eingänglich, unterteilt nach den grossen Häfen, welchen dann die jeweils kleinen – gegen den Uhrzeigersinn folgen. Wie der Titel „Portbook & Island Guide Mallorca Ibiza Formentera Menorca“ verrät, hört das Buch aber nicht bei Mallorca auf, sondern behandelt die benachbarten Inseln mit einer ebenso mächtigen Detailtiefe, wie es das auch für die Hauptinsel Mallorca tut.

Portbook Ibiza

Natürlich habe ich direkt nach den Häfen meiner Lieblings-Insel Ibiza geschaut, welche ich bereits sehr gut kenne. Martin Muth hat auch hier nicht zuviel versprochen. Ibiza und Formentera sind perfekt repräsentiert. Über die Beschreibungen der Häfen hinaus gibt es tolle Berichte, Details zu Buchten, Meeresströmungen, Seewetter, Seekarten, Hafengebühren, etc.

Empfehlungen

Besonders begeistert haben mich die Törnempfehlungen, sowie auch die ein oder andere Beschreibung der Empfehlungen an Land, wie zum Beispiel eine Fahrt mit der Bahn von und nach Soller.

Link

Wer direkt zum Buch möchte klickt hier

Strandbars auf Ibiza

Nachdem mein Bruder gestern zum traditionellen Osterfeuer eingeladen hat und wir dort einen wunderbaren Abend verbracht haben, hat mich heute durch Anheizen meines Cousins die Tipp-Wut gepackt, sodass ich endlich etwas über ein paar Strandbars auf Ibiza posten konnte. Hier findet sich bis bislang noch kleine Auflistung.

Sicher ist die Liste nicht komplett, hat aber doch ein paar der Highlights der Insel zu bieten. Für den Abend fehlen noch Auflistungen unter anderem zum KM5, der Villa Mercedes, dem Casa Colonial, dem Cafe del Mar, dem Bambuddha, dem Cafe Mambo und einigen anderen. Natürlich darf in Zukunft das Sunset Ashram nicht fehlen.

Kommt. Versprochen.

Balearen 2016

Die Yacht

Die Yacht ist gebucht! Wir haben mal etwas neues ausprobieren wollen und uns zu einer Yacht von Thinius aus Mallorca entschieden, um von Mallorca nach Ibiza zu segeln. Die Entscheidung ist uns nicht unbedingt leicht gefallen, da wir im letzten Jahr mit der Betreuung von Anton Gschwandtner von MBS-Charter extrem zufrieden waren. Etwas Neues kann jedoch nicht schaden und Thinius hatte das für uns optimale Angebot. Als Alternative habe ich noch bei Aigua Charter angefragt, jedoch sind wir da hinsichtlich unserer Vorstellungen und unseres Budgets nicht fündig geworden.

Es ist nun eine Bavaria 41 aus dem Jahr 2014 mit allem, was man sich wünschen kann geworden. AIS und Radar sind zwar nicht an Bord, jedoch planen wir weder lange Nachtfahrten noch rechne ich mit einer Menge Nebel. Wobei man ja nie weiss …

Die Zeit

Dieses Jahr wird es der Spätsommer werden, zu dem wir nach Mallorca segeln, um von dort dann endlich nach Ibiza überzusetzen. Nach unseren Erfahrungen im letzten Jahr wissen wir schon jetzt, dass ein entspannter Urlaub samt einer Überfahrt nach Ibiza in 7 Tagen, bzw. 6 Tagen nicht möglich sein wird. Daher haben wir die Yacht nun von Samstag bis Dienstag gechartert. Etwas irritiert war ich über die Übergabezeiten der Yacht. So gut wie jeder Vercharterer bietet bei einem „klassischen“ Wochencharter die Yacht von Samstag 17:00 bis den darauf folgenden Samstag 8:00 an.

Im Kleingedruckten findet man dann die Information, dass tatsächlich die Yacht erst ab 20:00 garantiert wird und man auch schon am Freitag um 17:00 wieder im Hafen sein muss, da Taucher das Boot untersuchen müssen. Somit sind es eigentlich keine 7, sondern knapp 6 Tage. Man „darf“ dann aber noch bis Samstagmorgen auf der Yacht übernachten. Während es bei Thinius keine Option gab die Yacht schon vor 17Uhr zu übernehmen (jedoch könnte man mal gucken …), sagte mir Anton telefonisch, dass sich MBS bemüht die Übergabe Yachten nach den geplanten Eintreffen der Gäste zu organisieren. So haben wir schon mal ein paar Stunden verschenkt. Ich hoffe inständig, dass es bei Thinius dann doch früher klappt und ich mich dann doch über eine frühe Übergabe freuen darf.

 

Der Plan

Da wird jetzt noch gute 6 Monate Zeit für eine Planung haben, nehme ich mir diese auch, um verschiedene Optionen zu beleuchten. Natürlich werde ich so schnell wie möglich diese Pläne niederschreiben und an dieser Stelle ins Web stellen.

Bis dahin wünsche ich allen ein frohes Osterfest und schöne Feiertage!

SSS Prüfung Wetter und SSS Prüfung Navigation in Berlin – eine Nachlese zur Prüfung am 19. März 2016

Letztes Wochenende war ich in Berlin und habe an der Prüfung beim Prüfungsausschuss Berlin zum Sportseeschifferschein Wetter und Sportseeschifferschein Navigation teilgenommen. Wie es die Prüfungspläne vorsehen, begann die Prüfung mit dem Fach Navigation um 9:00 morgens. Falls jemanden die Inhalte, bzw. die Prüfungsfragen SSS Prüfung Wetter und Prüfungsfragen SSS Prüfung Navigation interessieren, kann ich ich hier, wenn auch nur noch aus meinem Gedächtnis gerne wiedergeben, was gefragt wurde.

Beginne ich mit SSS Prüfung Wetter

Hier wurde unter anderem gefragt

  • Wann tritt Seewind auf und zu welcher Zeit ist der Wind am stärksten?
  • Wie stark ist der Seewind? 
  • Wann tritt Landwind auf und zu welcher Zeit ist der Wind am stärksten?
  • Wie stark ist der Landwind?
  • Welche Wolken kündigen am frühen Nachmittag Seewind an?
  • Welche Windstärke beschreibt Sturm?
  • Welche Windstärke beschreibt Orkan?
  • Wie genau sind Windvorhersagen bei Wind aus SW Stärke 6? 
  • Welche Wassertemperaturen erreichen Dt Bucht, Ostsee und Mittelmeer?
  • Welche Wolken kündigen am Morgen Gewitter an?
  • Welche Wolken kündigen unmittelbar Gewitter an?
  • Welche Wolken sind im Gewitter zu sehen?
  • Wann tritt ein Gewitter in Nordeuropa auf?
  • Was bedeuten parallele Isobaren zwischen Fronten?
  • An Gebirgen tritt ein Tiefdruckgebiet in Lee auf. Wo finden Sie solche Gebilde und wo tritt es auf?
  • Wie ist ein Wetterbericht bei Riga bei Wind von Osten 3BfT  mit 23° Celsius gezeichnet?
  • Was sind die Gefahren von Gewittern?
  • Wie dreht die Okklusionsfront eines Tiefdruckgebietes?

Der Inhalt dieser Prüfungen war entgegen aller Empfehlungen, die ich in den Vorbereitungen gehört habe. Dort wurde eher auf Dinge wie „detaillierte Beschreibungen von Tiefdruckgebieten“, „Wettervoraussage“, „Trog“, „Fronten“, „Inversion“, „See“, „Mistral“, „Bora“, „Meltemi“ Wert gelegt. Man muss bei Wetter wohl einfach alles lernen, um wirklich sicher zu sein!

Weiter mit Navigation

Eine Reise von den Channel Islands nach Plymouth ist zwar geplant, kommt aber woanders an. Im Übungsbuch vom DSV ist diese Reise jedoch 1:1 zu finden. Hinzu kommen die üblichen Verdächtigen, also Stromdreieck, Kurse beschicken, Navigationspunkte eintragen, Gezeiten nach ATT zeichnen, Radar, AIS, elektronische Seekarte. Unter anderem wurde gefragt:

  • Vorteile / Nachteile Seegangenttrübung
  • Was bedeuten zwei Tonnen mit zwei senkrecht übereinander stehenden Bällen mit einem roten Band?
    • wie sind diese navigatorisch zu behandeln
    • was ist zu tun
  • Welche vier Vorteile hat eine elektronische Seekarte?
  • Welchem Betonnungssystem entspricht die vorliegende Seekarte?
  • Was bedeutet Nahauflösung?

Empfehlen kann ich auf jeden Fall den Fragenkatalog bon A. Bahrami, in dem eine Menge der Fragen beantwortet werden.

Darüber hinaus war die Navigationsaufgabe 1:1 im Übungsbuch des DSV zu finden.

Hinsichtlich des Wetters kann ich das Buch „Wetter auf See“ empfehlen.

Im Internet finden sich immer wieder Aufgaben und Fragebogen / Prüfungsbögen zu Wetter, Navigation, etc. Das Durcharbeiten ist auf jeden  Fall hilfreich, jedoch sollte man sich auch darauf vorbereiten, dass Fragen gerne mal umgestellt werden und sehr generisch sein können, sodass man nicht genau weiß, was der Prüfer hier als Antwort erwartet.

Wenn man dann aus einem großen Erfahrungsschatz schöpfen kann und alles schreibst, was man weiß, kann man sich sicherer sein, die Prüfung zu bestehen.

Allen Lesern wünsche ich viel Erfolg!

 

Ablaufen unter Bremsschleppen

Wer sich mal mit dem Sportseeschifferschein – auch SSS genannt – beschäftigt hat, dem ich schon mal der Begriff Ablaufen unter Bremsschleppen vorgekommen. Sucht man im Internet nach Ablaufen unter Bremsschleppen findet man so gut wie nichts.

Um der Suche ein frühzeitiges Ende zu bereiten, möchte ich kurz das Ablaufen unter Bremsschleppen beschreiben.

Bevor ich zum Ablaufen unter Bremsschleppen komme, möchte ich zunächst beschreiben, was eigentlich Bremsschleppen sind. Eigentlich ganz einfach, denn Bremsschleppen sind aneinander gesteckte Festmacher, welche über eine Winsch achteraus gefiert werden. 

Dies ist nötig, um in einem Sturm die Geschwindigkeit des Bootes bei raumen Kurs zu reduzieren. Darüber hinaus lässt sich der Kurs bei im mitlaufendem Oberflächenwasser des Wellenbergs besser halten.

Siehe hierzu auch Lenzen vor Topp und Takel, ggf. mit nachgeschleppten Leinen unter https://de.wikipedia.org/wiki/Abwettern

Was bedeutet „Ca’n“ an Häusern und Strassen

Wer sich immer schon wunderte, warum an Häusern auf Mallorca, Menorca und Ibiza Ca’n sonstwas steht, der findet hier, aufgrund einer Erklärung auf Wikipedia eine Lösung. Das Ca’n an Häusern, also so etwas wie „Ca’n Jordi“ ist so ähnlich wie das französische „chez“ – also „Bei“ zu verstehen. „Ca’n Jordi“ haeißt demnach soviel wie „Bei Jordi“.

Genau genommen heißt „Ca“ bei. Dazu gehört der Artikel „en“ bei männlichen Namen. Das Ganze wird dann abgekürzt zu „Ca’n“. Bei weiblichen Formen wäre es „Ca na“. Wenn nun jemand „Ca’n Barbara“ schreibt, der will so etwas sagen wie „bei Barbara“, auch wenn es grammatikalisch fragwürdig ist.

Wikipedia schreibt in diesem Artikel zu Mallorquinisch:

Eine nicht auf Mallorca beschränkte, aber häufig auf Schildern zu sehende Auffälligkeit sind Orts- und Gebäudenamen, die mit Ca’n beginnen, was aus ca „bei“ wie französisch chez und dem Artikel vor Namen, der männlich en lautet und hier zu n gekürzt wird, zusammengesetzt ist. Ca’n Jordi heißt also bei „Bei Jordi“. In der weiblichen Form wäre es beispielsweise Ca na Marga.

Eine andere Deutung liegt in der Verwendung des Wortes ca auf Mallorca für casa, also „Haus“. Dann bedeutet Ca’n Jordi „das Haus von Jordi“. Dem entspricht die umgangssprachliche Wendung ca nostra für „zuhause“.

[1]

Nach oben