SSS – Der Sportseeschifferschein

Home/Sailingblog/SSS – Der Sportseeschifferschein

SSS – Der Sportseeschifferschein

Es ist soweit. Gestern habe ich mich zur Ausbildung zum Sportseeschiffer mit dem Zeil den SportSeeSchifferschein in meinen Händen halten zu dürfen, angemeldet. Im April kommenden Jahres geht es mit dem Adriatic Sailingteam wieder nach Kroatien. Vorher stehen eine Menge Stunden des Lernens der Theorie bevor. Bereits Ende November möchte ich die Themen Seemannschaft und Seerecht in einer theoretischen Prüfung erledigt wissen. Wenn alles glatt geht, werde ich mich bereits im Februar den Themen Navigation und Wetter in einer Prüfung widmen können. Mich freut vor allem weitere Erfahrungen sammeln zu können, damit ich bei der Planung eines weiteren Törns besser gewappnet bin. Darüber hinaus freue ich mich darauf, dass ich mit dem SportSeeSchifferschein gewerblich genutzte Yachten und Törns Skippern darf, was im kommenden Jahr sicher das ein oder andere Mal passieren wird (sofern ich die Prüfung bestehe).

Die Durchfallquote liegt angeblich bei 90%, was allerdings wohl hauptsächlich daran liegt, dass sich die Teilnehmer für alle 4 theoretischen Prüfungen anmelden, allerdings nur 2 davon tatsächlich vorbereitet haben.

Neben dem Törn im April werde ich auf jeden Fall auch schauen, dass ich das ein oder andere Mannöver mit Joe Handwerker vom Adriatic Sailingteam mal auf seinem Kronen Kutter im Dortmunder Hafen bereits über, sodass die Zeit des Vorbereitungstörns für die SSS spezifischen Dinge, wie Radar, Navigation in der Prüfungsumgebung, etc. genutzt werden kann.

By |20. August 2015|Sailingblog|0 Comments

About the Author:

Geboren in der kleinen Stadt Datteln, aufgewachsen in der ebenso kleinen Stadt Waltrop hat es mich schnell in die große weite Welt gezogen. Irgendwo zwischen Dortmund, Ibiza und San Francisco bin ich hängen geblieben. Mein Herz hat sicher seine Aufhängung an allen drei Städten, da alle für mich ihren besonderen Charme haben.

Leave A Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.