Langsam nehmen wir Fahrt auf

Startseite/Sailingblog/Langsam nehmen wir Fahrt auf

Langsam nehmen wir Fahrt auf

Ich konnte nicht gut schlafen, da ich zugeben muss, dass ich doch ein wenig aufgeregt bin und mir jede Menge Dinge durch den Kopf gehen. Gestern haben Peggy und ich die Bunker-Liste überarbeitet und mir weiteren Leckereien gefüllt.

Heute morgen bin ich gegen 5 Uhr aufgewacht und habe ich weiter an die Törnplanung gemacht. Bis Donnerstagmorgen bin ich schon gekommen. Die Webseite nimmt langsam Form an und ich freue mich darüber, dass ich immer mehr Informationen sammeln konnte, die ich nun zum einen schnell im Zugriff habe und ich vor allem auch bei Fragen schnell weiter geben kann, ohne extrem lange danach zu suchen.

Heute Abend geht die Törnplanung weiter.

Von |24. Juni 2015|Sailingblog|0 Kommentare

Über den Autor:

Geboren in der kleinen Stadt Datteln, aufgewachsen in der ebenso kleinen Stadt Waltrop hat es mich schnell in die große weite Welt gezogen. Irgendwo zwischen Dortmund, Ibiza und San Francisco bin ich hängen geblieben. Mein Herz hat sicher seine Aufhängung an allen drei Städten, da alle für mich ihren besonderen Charme haben.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.